00 Verein 2018.jpg01 Verein 2016.jpg02 Zelt1_14.jpg03 2013_1.jpg03 Fahnen.jpg04 HKönig1_14.jpg04 Platz Nacht.jpg05 Baum_13.jpg06 Platz1_14.jpg07 Mai_13.jpg08 Saint_13.jpg09 Schlag.jpg

Home

Kirmes 2018 - Programm

Der Sommer geht erneut dem Ende entgegen und somit ist wieder die Zeit der Kirmes in Reifferscheid gekommen. Die längeren Nächte weiß man in Reifferscheid mit einem ansprechendem und umfangreichem Programm zu füllen. Den Start der Kirmes machen am Samstag den 22.09.2018 De Wömbe Jonge. Im beheizten Festzelt werden die Musiker den Festplatz zum Beben bringen. Neben heiteren Stunden wird an diesem Abend wieder ausgiebig das Tanzbein geschwungen. Der Sonntag ist in Reifferscheid traditionell der Dorftag. Nach der heiligen Messe im Feszelt wird ein deftiges Mittagsmenü serviert. Die begleitende Blasmusik kommt vom Musikverein Hohe Acht. Am Nachmittag steigt das nächste Highlight der Kirmes, ehe der Sonntag mit der großen Verlosung endet. Der Montag beginnt wieder mit dem traditionellen Hahnenköppen. Unterhaltung erfolgt in diesem Jahr durch die Dee-Gees, die am Abend auch die JGV-House-Party einleuten. Am 29.09.2018 geht das Lebendkickerturnier um den Forst-Nück-Cup in eine neue Runde. Zum Abschluss bieten die Mannen von Saint der Kirmes ein gebührendes Ende mit der Party lika a Rockstar Vol. 9.

 

 

 

Party like a Rockstar vol. 9 mit Saint

Mit Livemusik auf höchstem Niveau und einer überzeugenden Bühnenshow bringt SAINT Schwung in die Location. Sei auch Du dabei und erlebe ein mitreißendes Konzerterlebnis und einen unvergesslichen Abend. Überzeuge Dich selbst und komme nach Reifferscheid zur Party like a Rockstar.

 

  

1. Mai 2018

Am 1. Mai stand das traditionelle Maibaumstellen auf dem Programm. Bereits in am frühen Morgen fuhren die Junggesellen den an Silvester gefällten Baum vom Ablageplatz nach Reifferscheid. Die Wendestellen in Flirrels Kier und im Eller wurde mit Bravour gemeistert, sodass mit Schrittgeschwindigkeit und heiterem Gesang zum Maibaumplatz gereist wurde. Hier wurde der Gigant durch reine Muskelkraft in die Höhe gebracht. Die Junggesellen um Präsident René Löhr besahen sich den geschmückten Baum mit dem zufriedenen Stellmeister Tobias Bohn nach getaner Arbeit. Bei der traditionellen Taufe traten in diesem Jahr Nils Hilger und Florian Lehmann in den Junggesellenverein ein. Nach absolvierterr Einweihung feierten die Frischen mit den Junggesellen, Gästen und Gemeindemitgliedern bis in die späten Abendstunden hinein. Hier wurde wieder viel über vergangene Jahre erzählt, sowie zahlreiche Lieder gesungen, die durch Quetsch und Gitarre begleitetet wurden.

 

 

 

Maibaum 2018 geschlagen

Am Samstag den 30. Dezember ging es für den JGV Reifferscheid am frühen Morgen zum traditionellen Maibaumschlagen. Der eigentlich an Silvester gefällte Maibaum wurde in diesem Jahr bereits am 30.12. eingeschlagen, da Silvester auf einen Sonntag fiel. Der Baum wurde im Gemeindewald geschält und anschließend zum Lagerplatz gebracht. Hier verbringt er die Zeit bis zum 1.Mai des kommenden Jahres. Ausgesattet mit Wendehaken, Schälmessern sowie guter Stimmung und Verpflegung machten sich die Junggesellen in den Wald, wo die Suche nach einem geeigneten Stamm in alter Manier die erfahrenen Junggesellen übernahmen. Nachdem der Maibaum unter großem Gejohle zu Tale rauschte, wurde er an der Lagerstelle wieder fachmännisch gesichert. Danach ging es für die Junggesellen ins Vereinslokal Schaefer, wo sich nach einem stärkenden Mittagsessen bis in den Abend kühle Getränke auf den Maibaum 2018 genehmigt wurden.

 

  

Vorschau Kirmes 2018

 

  

Joomla templates by a4joomla